Pikettdienst
T +41 55 220 52 52
7 x 24 Stunden
Pikettdienst
T +41 55 220 52 52
7 x 24 Stunden
slider_01.jpg

Ihr innovativer und kompetenter Energiepartner für alle Fragen zur Gebäudetechnik.

Heizungs- und Kühlanlagen in Gebäuden sind heute komplexe Systeme, an die hohe Anforderungen gestellt werden. Damit sie reibungslos, effizient und umweltschonend arbeiten, braucht es für die Planung, Realisierung und Wartung speziell ausgebildete Fachleute. Die Lampert Heizungen AG hat sich schon früh auf solche Systeme spezialisiert. Dank unserer langjährigen Erfahrung verfügen wir in diesem Gebiet über eine hohe Kompetenz, die uns von den Kunden immer wieder bestätigt wird. Alle unsere Mitarbeitenden haben eine Fachausbildung im Heizungsbereich und sind dank regelmässiger Weiterbildung auf dem aktuellsten Wissensstand.

Unsere Fachkompetenz beweisen wir nicht nur bei grösseren Projekten, sondern ebenso gern auch bei kleineren Sanierungsaufträgen für Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser. Eine willkommene Herausforderung sind Spezialaufträge – seien es technische Installationen für ein Laborgebäude oder die Heizungen der Knie-Zirkuswagen, die wir seit Jahrzehnten vor Ort in Rapperswil und während der Tournee in der ganzen Schweiz betreuen.

Knies Kinderzoo - Rapperswil

Knies Kinderzoo, Oberseestrasse, 8640 Rapperswil

Neubau Restaurant Himmapan und Elefantenpark

Energiezentrale mit einer Seewasser- Wärmepumpe und einem Gasheizkessel für die Spitzenabdeckung. Via Fernleitung wird die Wärme zu den verschiedenen *Gebäuden geführt und dort an die Raumheizung abgegeben. *zBsp. Restaurant Himmapan, Lemurengehege, Elefantenpark und Samiristall

 

Weiterlesen ...

Twirrenstrasse - Eschenbach

Twirrenstrasse 37b, Eschenbach

Neubau Einfamilienhaus - Sole-/Wasser-Wärmepumpe und Freecooling

Wärmeerzeugung: Erdsonden-Wärmepumpenanlage. Die Wärmeverteilung erfolgt über eine konventionelle Fussbodenheizung. Im Sommer wird über die Fussbodenheizung auch ein Freecooling betrieben.

Weiterlesen ...

Kreuzstrasse - Stäfa

Kreuzstrasse, 8712 Stäfa

Neubau von sieben Mehrfamilienhäuser - Sole-/Wasser-Wärmepumpe / Solaranlage / Freecooling

Das Objekt wir pro MFH mit einer Erdsondenwärmepumpe beheizt. Es wurden Solarabsorber auf dem Flachdach installiert, von welchen im Sommer die Wärme direkt für das Warmwasser und in der Übergangszeit auf tieferem Temperatur-Niveau im Erdsondenkreis genutzt wird. Die Wärmeverteilung erfolgt über eine konventionelle Fussbodenheizung. Die Bodenheizung ist auf ein tiefes Temperaturniveau ausgelegt (max. VL 30°C / RL 25°C). Im Sommer wird über die Fussbodenheizung auch ein Freecooling betrieben.

Tägernaustrasse - Jona

Dienstleistung: Energie-Contracting
Projekt: Tägernaustrasse, Jona
Kunde: PCL-Immobilien AG
Objekt: MFH mit 29 Wohnungen (Mietobjekt) an zentraler Lage in Jona
Vertrag: Dauer 20 Jahre, Planung, Finanzierung, Betrieb (inkl. 24/365), Pikett, Wärmelieferung
Technik

  • Monovalente Pelletanlage
  • Zwei Pelletkessel mit je 60 kW  Leistung
  • Einsatz Pellets aus der Region
  • Erdverlegter Pelletank (platzsparend, sauber) mit einem Fassungsvermögen von 25 Tonnen. Zwei Betankungen pro Jahr
  • Fernüberwachung durch Energie Zürichsee Linth AG

Kontakt: Beat Sommavilla, Leiter Unternehmensentwicklung

Mehr Informationen

Projekt Tägernaustrasse, Jona

Bisher war die Energie Zürichsee Linth AG als erfolgreiches Unternehmen im Bereich Erdgas und Biogas bekannt. Rund 100‘000 Bewohner in der Region werden mit Erdgas und Biogas versorgt. Dass man neuen, umweltfreundlichen Technologien und Dienstleistungen sehr offen ist und dies auch konkret umsetzt, zeigt das Projekt an der Tägernaustrasse.

Mit der PCL-Immobilien AG, der Inhaberin der Liegenschaften an der Tägernaustrasse in Jona, wurde ein Contracting-Vertrag über 20 Jahre abgeschlossen. Während dieser Zeit ist die Energie Zürichsee Linth AG für die Wärmeproduktion der Wohnungen verantwortlich. Energie Zürichsee Linth AG plant, finanziert, baut und betreibt die Pelletanlage. Zum Einsatz kommen zwei Pelletkessel mit einer Leistung von je 60 kW.

Der Pellettank fasst rund 25 Tonnen Pellets. Mit zwei Tankfüllungen kann die Liegenschaft das ganze Jahr mit CO2-neutraler Energie versorgt werden. Installiert wird die Anlage durch das lokale Unternehmen Lampert Heizungen AG mit Sitz in Jona. Die Pellets werden ebenfalls in der Region beschafft. Das Betriebsteam der Energie Zürichsee Linth AG ist für die reibungslose Funktion der Anlage zuständig. Falls es wider Erwarten zu einer Störung der Anlage kommt, steht rund um die Uhr der kompetente Pikettdienst zur Verfügung.

Die Energie Zürichsee Linth AG plant, weitere solche umweltfreundliche Projekte umzusetzen. Die Kunden bestimmen den Umfang der Dienstleistung und die Art der Anlagen. Seien dies, wie an der Tägernaustrasse Pellets oder andere ökologische Energien.

Ein Grossteil der Wertschöpfung bleibt somit in der Region, angefangen bei der Planung bis hin zur Energiebeschaffung und dem Betrieb der Anlage. Ein Vorzeigeprojekt für alle Beteiligten.

HSR Forschungszentrum

HSR Forschungszentrum, Oberseestrasse 10, Rapperswil

Neubau Forschungslabor - Wärmepumpe / Kälte

Die Wärmeerzeugung für das ganze Forschungsgebäude wird durch zwei Sole/Wasser-Wärmepumpen sichergestellt. Die Gebäudekühlung für das Forschungsgebäude wird mittels Freecooling über das Erd­sondenfeld ermöglicht. Die Wärme-und Kühlabgabe im Untergeschoss des Gebäudes erfolgt über ein TABS-System. Das restliche Gebäude wird über Deckensegel beheizt und gekühlt. Die Verteilung wird auf drei Gruppen aufgeteilt. (Gruppe Deckensegel EG-2.OG, Gruppe TABS UG, Gruppe Lüftung)

 

Kundenzitate
Was Kunden über uns sagen

Rudolf Reichling
Inhaber der Reichling Architektur AG, Stäfa

«Schon bei der ersten Zusammenarbeit mit Lampert Heizungen habe ich gemerkt: Die Mitarbeitenden vor Ort auf der Baustelle sind sehr gut ausgebildet. Sie wissen, wovon sie sprechen und was sie tun – das ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich.»

Heidi Zurflüh
Einfamilienhausbesitzerin, Rapperswil-Jona

«Der Tausch meiner Ölheizung gegen eine Luft-Wasser-Wärmepumpe durch die Firma Lampert Heizungen lief perfekt ab: Die Beratung war äusserst kompetent, die Offertstellung erfolgte sehr speditiv. Die Ausführung der Arbeiten lässt keine Wünsche offen – ich bin rundum zufrieden.»